ELM

Running Order Slot:

Tag: 17.02.2018

BĂĽhne: EBM Floor

ELM

Biography

Bei Elm ist der Name tatsächlich das Programm, denn hinter dem Projekt steckt Peter Elm – ein erfahrener Musiker und Szenekenner, der mit Restricted Area schon mehrfach zeigte, dass er Nummern mit EBM-Kick kann. Ein straighter Ansatz mit schwedischer Urwucht, welcher schnell, hart und zielgerichtet einschlägt. Einfach beschrieben: Ein Mann, klare Beats und viele Shouts, d.h. Elm ist Ein-Mann-Projekt, das alle jene freudig zucken lässt, die sich im Spektrum von DAF, Pouppée Fabrikk und Spetsnaz wohlfühlen. Kraftvolle Bodyklänge, harte klare Vocals und ein durchdachtes und gleichzeitig klares Sounddesign. Wer mit DAF und/oder Nitzer Ebb aufgewachsen ist und stimmungsvolle Front-Arrangements mag, wird ELM schätzen lernen. Das klingt doch vielversprechend? Im Jahr  2016 erschien das erste komplette ELM Album „Hardline“. Produziert wurde die treibende EBM-Scheibe von Pontus Stalberg (Spetsnaz) – und das bürgt nicht für Dampf, sondern eben auch für Qualität, dominierende Klangdynamik und Bässe und ELM’s Nummern gehen erwartungsmäßig recht gut in die Beine. Und doch ist der Output keine reine Stompermusik: Es bleiben Momente zum Durchschnauben sowie Platz für Betonung, Gesangsvariationen und dezent implementierte Stimmungen, die sich in den rhythmischen Ansatz einfügen.

Discography

  • 2016: Hardline

Videos